Def Hynes

BLOOD ORANGE

Der Multi-Instrumentalist aus New York hat nicht nur sämtliche Takes zu dieser Nummer selbst eingespielt, sonder natürlich auch den Song geschrieben und tritt zudem als Tänzer in seinem Video auf. Könnte so intelligenter Pop der Zukunft aussehen ? Die Studios werden sicher irgendwann arbeitslos – Self Publishing ist nun in der Musikbranche usus.

http://bloodorange.nyc/

 

Amy Winehouse

An diese Zeiten erinnere ich mich gerne: Eine gesunde, kräftige Amy mit offenem Haar, noch fast ohne Tatoos, aber umso mehr Elan. Das Konzert müsste so um 2003 in Baden-Baden gewesen sein, mit ihrer alten Band. Die Musik war noch wesentlich funkiger. Ein Jammer, was wir in den folgenden Jahren erleben mussten. Der große kommerzielle Erfolg, dem ein tiefer Sturz folgte. Ein wunderbares Talent ist dann in kürzester Zeit verbrannt… 😦 Nicht zu glauben, dass sie schon über vier Jahre tot ist.