Suzanne Vega

Seit sie in den 80er Jahren auf den Plan trat, bin ich ein großer Fan ihrer Kunst, sowohl der immer wieder erfrischenden Kompositionen, als auch des intelligenten und oft selbstironischen Songwritings.

The Cure

IN YOUR HOUSE

I play at night in your house
I live another life
Pretending to swim
In your house

I change the time in your house
The hours I take
Go so slow …

I hear no sound in your house
Silence
In the empty rooms

I drown at night in your house
Pretending to swim
Pretending to swim