Epikur

 

Bei den anderen Unternehmungen folgt der Lohn im besten Falle dann, wenn sie zu ihrer Vollendung gekommen sind, bei der Philosophie aber läuft die Freude von Anfang an mit der Erkenntnis mit. Denn der Genuß kommt nicht nach dem Lernen, sondern Lernen und Genuß sind gleichzeitig.

Advertisements

Laotse

 

Wir müssen den gegenwärtigen Zustand
des Weltalls als Folge eines vorangegangenen
und Ursache seines nachfolgenden Zustands betrachten.

Josef von Sternberg

 

Wir verbringen einen großen Teil des Lebens damit,
die Achtung anderer zu erwerben. Aber Selbstachtung
zu gewinnen, darauf verwenden wir leider wenig Zeit

Blaise Pascale

 

Nur weil wir die Gegenwart nicht recht zu erkennen
und zu erforschen verstehen, bemühen wir uns
geistreich um Einsicht in die Zukunft…

Ernst Bloch

 

Altwerden bezeichnet also nicht nur eine wünschenswerte Zeitstrecke, auf der möglichst viel erlebt worden ist, möglichst viel in seinem Ausgang erfahren werden kann. Altwerden kann auch ein Wunschbild dem Zustand nach bezeichnen – Wunschbild des Überblicks, gegebenenfalls der Ernte.

Aristoteles

 

Wahr aber bleibt, dass die größten Ungerechtigkeiten von denen ausgehen, die das Übermaß verfolgen, nicht von denen, die die Not treibt. Man wird ja nicht Tyrann, um nicht zu frieren.

(das Böse)

Ralph Waldo Emerson

 

Nie bekümmert es die Sonne, dass viele ihrer Strahlen weit und vergeblich in undankbare Räume fallen und nur ein kleiner Teil auf die reflektierenden Planeten.