Glittering Stars

Ausschnitt unserer Galaxie der ca. 10.000 andere Sonnen zeigt.

(foto – ESA/Hubble/NASA)

Advertisements

6 Gedanken zu “Glittering Stars

    1. Natürlich – das Teleskop zoomt sich ja ran und zeigt sowohl „nahe“ als auch ferne Sterne zweidimensional auf einer Sichtebene. Die Zwischenräume siind viele Lichtjahre groß.

      Gefällt mir

            1. Nicht mit den schwarzen Löchern verwechseln,
              die schlucken das Licht – die dunkle Materie
              sorgt dagegen für den Zusammenhalt im All,
              es ist eben kein „luftleerer“ Raum. Wie,
              das weiß man allerdings bisher nicht. 🙂

              Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s