Stephen Hawking

 

Wenn das Universum einen Anfang hatte, können wir von der Annahme ausgehen, dass es durch einen Schöpfer geschaffen worden sei. Doch wenn das Universum wirklich völlig in sich selbst abgeschlossen ist, wenn es wirklich keine Grenze und keinen Rand hat, dann hätte es auch weder einen Anfang noch ein Ende; es würde einfach sein. Wäre da noch Raum für einen Schöpfer ?

Advertisements

3 Gedanken zu “Stephen Hawking

  1. Wenn es EINEN Schöpfer gibt,

    ist es erstaunlich, das verschiedene Religionen existieren,
    die jede für sich in Anspruch nimmt, auf dem richtigen Weg zu sein …
    … was sich zum Teil darin äußert, andere als unglaubig zu bezeichnen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s