JOHN COLTRANE

Heute vor 50 Jahren starb einer der großen Erneuerer des Jazz viel zu früh. Es ist allerdings erstaunlich, wie stark sich John Coltranes Stil schon in den fünf Jahren verändert hatte, die zwischen diesen zwei Live-Aufnahmen liegen. 1960 in meinem Geburtsjahr spielte er noch recht brav, während 1965 der Freejazzer voll erwacht war. In diesen wenigen Jahren tat sich so viel, wurden unzählige Platten in unterschiedlichsten Formationen und Besetzungen aufgenommen. Man staunt heute, wie die Musiker damals dieses Pensum schaffen konnten, zumal ja nebenher noch ständig in Clubs gespielt werden musste, um das tägliche Brot zu verdienen.

„Ich strebte nach einem weit ausholenden Sound und wollte die zu einem Akkord gehörigen Skalen ganz ausreizen. Also spielte ich sie sehr schnell, so dass sie manchmal schon wie Glissandi klangen. Auch dachte ich in Tongruppen, nicht in einzelnen Tönen. Ich probierte, diese Gruppen auf die Akzente zu platzieren und dabei die starken Taktschläge zu betonen. So konstruierte ich eine Linie und hob Töne hervor – eine lange Linie mit einigen herausgehobenen Akzenten im Zuge der Bewegung…“

John Coltrane

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “JOHN COLTRANE

    1. Nun, ich war immer ein Fan dieser Musik, habe auch viel Archie Shepp oder Pharoah Sanders gehört – nicht zu vergessen den faszinierenden Ornette Coleman. Es ist nicht jedermanns Sache. Aber wer musikalisch vorgebildet ist – ich genoss ja eine klassische Klavierschule – der kann schon etwas damit anfangen. Es ist eben nicht nur ungeordnetes „Gedudel“. Wer sich z.B. mit Zwölftonmusik beschäftigt hat, bekommt schon eher einen Zugang zum Free Jazz.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s