Die Geißel Glyphosat

Kalifornien hat jetzt höchst offiziell Glyphosat auf die Liste der kanzerogenen Substanzen gestellt, während die EU gerade erst den Gebrauch des umstrittenen Planzenvernichtungsmittels, gegen erbitterten Widerstand der Umweltverbände und vieler prominenter Wissenschaftler, für weitere acht Jahre genehmigt hat. Man könnte die Krätze kriegen. Kalifornien ist immerhin die siebtgrößte Wirtschaftsmacht der Welt – dies ist ein schwerer Schlag für Monsanto und damit auch für den Bayer Konzern, der unlängst die Amerikaner, in der Hoffnung auf das große Geschäft, für exorbitante Milliardenbeträge geschluckt hat. Glyphosat ist nicht nur krebserregend, sondern auch äußerst schädlich für Insekten und Vögel. Lest dazu meine Artikel. Wendet euch an eure Abgeordneten oder direkt an die Behörden in Berlin oder Brüssel mit Protestbriefen!

https://wortundstern.wordpress.com/2016/05/25/die-ganz-grosse-verarsche/  zum großen Deal Monsanto – Bayer im letzten Jahr…

https://wortundstern.wordpress.com/2016/04/18/alarmierender-rueckgang-bei-saemtlichen-insektenarten/ zum Insektensterben

https://wortundstern.wordpress.com/2016/07/04/unsere-kleinen-freunde/

Advertisements

Georgia

Central Georgia Sunset on 6-25-17

VORGESTERN ABEND                                                       (foto – Stephen Rahn)

Antoine de Saint-Exupéry

 

Auf die Haltung allein kommt es an. Denn nur sie allein ist von Dauer und nicht das Ziel, das nur ein Trugbild des Wanderers ist, wenn er von Grat zu Grat fortschreitet, als ob dem erreichten Ziel ein Sinn innewohnte.