Bob Moses & Terumasa Hino

Intensives Duo des japanischen Trompeters und Flügelhornisten mit dem arrivierten US-Drummer und Komponisten aus seinem Projekt von 1992.

Advertisements

2 Gedanken zu “Bob Moses & Terumasa Hino

    1. Bob Moses hat auf dem Album von 1992 verschiedene Leute gefeatured. Auf jedem Stück gibt es eine andere Besetzung – musst mal in Youtube schauen, da gibt es noch mehr Material. Ich habe ihn mal in Frankfurt live mit Woody Shaw gesehen, Kleiner Tipp: erstes Album Pat Metheny – Bob Moses drums! 🙂 Für mich einer der am meisten unterschätzten Künstler in der Jazzszene – er malt übrigens auch sehr erfolgreich. 🙂

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.