Wie funktioniert Welthandel

HERR TRUMP BRAUCHT NACHHILFE IN ÖKONOMIE

Das böse Deutschland hat einen großen Handelsüberschuß erwirtschaftet und noch schlimmer treiben es die Chinesen, besonders gegenüber den USA. Da sieht Onkel Trump rot und meint, dies müssten wir nun schnell gerade rücken – aber so funktioniert Wirtschaft nicht! Unsere Regierung kann nichts dafür, dass doppelt so viele Exporte nach USA gehen, als umgekehrt – das regelt der Markt und die Nachfrage der Unternehmen untereinander. Gegenüber den Chinesen steht Amerika noch wesentlich schlechter da, 1:4 beträgt das Defizit – Walmart z.B. verkauft bis zu 70% seiner Ware aus chinesischen Einkäufen. In den USA werden nämlich viele dieser Produkte gar nicht mehr hergestellt, da liegt der Hase im Pfeffer!

Trump ist hier nicht in seiner Reality-Show, wo er heuern und feuern konnte, sondern im wirklichen Leben angekommen. Ich hoffe, seine Berater sagen ihm das auch bald mal, sonst sehe ich schwarz für die nächsten Jahre. Von Wirtschaft hat der große Zampano auf jeden Fall keine Ahnung, wenn man auf die nun vorgelegte katastrophale Fehl-Berechnung des neuen amerikanischen Haushalts blickt. Also erstmal im eigenen Haus kehren, bevor man Freunde und Verbündete düpiert! Der Wahlkampf ist vorbei, jetzt zählen Taten und nicht mehr bloßes Geschwafel. Davon abgesehen droht demnächst sowieso ein Amtsenthebungs-Verfahren, denn die ganze Russland-Geschichte im Wahlkampf (Thema Flynn), sowie die Comey-Affäre sind ja noch lange nicht ausgestanden – davon versucht Trump wahrscheinlich in Europa abzulenken…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s