Novalis

 

„…wir träumen von Reisen durch das Weltall:
ist denn das Weltall nicht in uns? Die Tiefen unseres Geistes kennen wir nicht. Nach Innen geht der geheimnisvolle Weg. In uns, oder nirgends ist die Ewigkeit mit ihren Welten, die Vergangenheit und Zukunft. Die Außenwelt ist die Schattenwelt, sie wirft ihren Schatten in das Lichtreich. Jetzt scheint es uns freilich innerlich so dunkel, einsam, gestaltlos, aber wie ganz anders wird es uns dünken, wenn diese Verfinsterung vorbei, und der Schattenkörper hinweggerückt ist…“

Himmel über Tannen

A brief respite from the rain

Ich bin schon immer passionierte Wolkenbeobachterin. Deshalb findet ihr
auch Fotos von Wolken aus aller Welt in meinem Blog. Was nachts die
Sterne, sind am Tag die Wolken. Es lohnt zu allen Jahreszeiten,
einen Blick in den Himmel zu werfen…

(foto – eddiecoyote)