GOES-16

Erstes Foto des brandneuen, im November gestarteten, Wettersatelliten der NOAA. GOES-16 steht ab sofort in einer geostationären Position ca. 32.000 km über dem Äquator und kann damit quasi immer eine Hälfte der Erde abdecken. Auf dem Bild sind Nord- und Südamerika zu sehen, dazu links ein Großteil des Pazifiks und rechts oben der Nordatlantik mit einem Hauch Afrika am rechten Rand. Die NOAA verspricht sich von der neuen Satelliten-Generation eine noch bessere Interpretation des globalen Wettergeschehens ( Foto durch zweimaliges klicken vergrößern ! ).

(foto – NOAA/NASA)

Advertisements

10 Gedanken zu “GOES-16

    1. It would be so important, to save our planet for the coming generations. But I often feel very pessimistic, when I see, how mankind destroys the world continuously.

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.