Elena Rykova

Die Russin ist ein hoffnungsvoller Stern am Himmel der neuen Musik.

Advertisements

18 Gedanken zu “Elena Rykova

            1. Ich höre gerne solche Sachen, aber natürlich auch nicht immer. Ich bin eigentlich für alle Musikrichtungen offen – wenn sie gut gemacht sind!

              Ich hasse Charts-Schrott. Das was
              z.T. die jungen Leute heute hören,
              ist schon erschreckend schwach…

              Gefällt mir

              1. ich eigentlich auch…. nur jazzig ist selten mein Ding. Es ist aber auch oft das Umfeld, was den Geschmack beeinflusst.. jedes Land entwickelt seine eigene Kultur 😯

                Gefällt 1 Person

                1. Da Du in den Staaten warst, müsstest Du eigentlich einen Draht zu schwarzer Musik haben. Stevie Wonder magst Du ja auch. Wie sieht es mit anderen Soul Größen aus?

                  Gefällt mir

                    1. Bei Country gibt es durchaus gute Sachen – natürlich der „Meister“ Johnny Cash himself, auch Garth Brooks fand ich mal ganz gut. Der war politisch anders gestrickt als die meisten Country Leute und hat immer die Demokraten unterstützt. 🙂

                      Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.