Dompfaff

Bouvreuil

Er ist nicht häufig, aber man sieht ihn. Zumindest als Gast besucht er manchmal meinem Garten, kommt auch gern an den Futterplatz.

(foto – George & Benjamin Bruny)

Advertisements

10 Gedanken zu “Dompfaff

  1. Der Dompfaff ist hier ganz oft am Futterhaus. Sein Rot leuchtet so schön. Die Weibchen haben nicht dieses schöne Rot, blassere Farben. Meistens kommen sie paarweise. ☺

    Gefällt mir

    1. In der Stadt gibt es inzwischen mehr Vögel, als auf dem Land. Es gibt genug Biotope für sie, es ist immer Futter da, es wird nicht gespritzt und wärmer ist es in der Stadt auch noch. 🙂

      Gefällt 1 Person

        1. Bei mir im Garten hat sich schon mal ein Fuchs blicken lassen – es gibt hier alles, in den Außenbezirken sogar Wildschweine, dazu Marder, Waschbären, alle Arten Vögel – auf dem Land nimmt der Artenschwund dagegen zu.

          Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.