Ernst Krenek

„Krenek hat eine unstillbare musikalische Neugier und ist gegenüber äußeren Einflüssen ohne weiteres zu der Einstellung fähig: Ich muß alles einmal versuchen … Alle reifen Werke Kreneks … sind aus einem Guß, durch ein einziges musikalisches Temperament zusammengehalten. Seine Arbeit tendiert zum Lyrischen, Elegischen und Euphorischen: Qualitäten, die diese einmalig großzügige, in sich ruhende, friedfertige Persönlichkeit prägen. Er ist tatsächlich das Gegenteil eines ‚artist as egotist’.“ 

 Glenn Gould „Hommage à Ernst Krenek“

Advertisements